Allgemein

Ist es überhaupt möglich eine Dualseele loszulassen

Dualseelen loslassen - Hellsehen MyraKann man seine Dualseele überhaupt loslassen?

Ueberall liest man vom „Loslassen“ der Dualseelen bei unerwiderten Liebesgefühlen.

Man möchte loslassen und versteht selber nicht warum es einfach nicht gehen will. Umso mehr man loslassen möchte um so klarer wird es, dass es nicht durchführbar ist. Man weiss ja auch, dass man den anderen gehen lassen soll, wenn dieser nicht bereit für eine Beziehung ist.

Der Verstand, Freunde und das Umfeld schreien nach „Loslassen“. Doch wer möchte loslassen, was einem so tief berührt hat und was man über alles liebt.

Im Moment des Liebens kann man nicht loslassen! Eine Liebe die deine Seele berührt und erfüllt, dir auch Hoffnung gibt, kann und will nicht losgelassen werden. Warum also eigentlich loslassen? Es wird ja einen Sinn haben, dass dieser Mensch deinen Weg gekreuzt hat.

Es hat doch einen Sinn, wieso diese Gefühle bei Dir sind.

Das einzige was Du tun kannst ist nicht festkrallen und dem nicht hinterher rennen was dich (noch) nicht will. Deine Gefühle aber einfach so loslassen kannst Du nicht. Deine Gefühle sind da um gelebt, angeschaut und wahrgenommen zu werden und nicht um verzweifelt verdrängt, ignoriert und verleugnet zu werden resp. um einen Kampf zu führen den man von vorne herein verloren hat.

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber mir würde der Kampf gegen meine eigenen Gefühle längerfristig den Seelenfrieden nehmen. Permanent gegen die eigenen Bedürfnisse zu kämpfen benötigt Unmengen an Energie.

Ich finde man musst nicht loslassen, man sollte wahrnehmen, fühlen, achtsam sein und nötigenfalls auch weinen und toben, trauern und wieder weinen, aber nicht etwas loslassen, was zu Dir gehört.

Kannst Du nicht loslassen, weil es eh nicht funktionieret, lasse dich von deinem Gefühlen führen, wenn es sein muss eben auch durch den Schmerz, bis Du bereit bist den Schmerz loszulassen. Im Nachhinein wirst Du dankbar dafür sein, denn nirgendwo lernst Du mehr über dich selbst, als  durch deine vollständig angenommenen und gelebten Gefühle. Die Wahrheit ist nämlich, dass Du nicht loslassen kannst, was in Dir lebt. Du kannst nur warten, bis sie von alleine schwächer werden. Akzeptiere deine Gefühle und nimm sie als das was sie sind: einen Teil von Dir.

Nur wenn man sich seine Gefühle eingesteht und sich mit ihnen auseinandersetzt kann sie verarbeiten. Loslassen ist nicht Verarbeiten und folglich auch keine Heilung – sonder ein Aufschieben und Verdrängen.

Es hat schon seine Berechtigung, dass Du mit deiner Dualseele noch nicht zusammensein kannst. Vielleicht müssen noch andere Begegnungen eure Wege kreuzen, damit ihr wirklich reif für einen gemeinsamen Weg werdet.

Vielleicht aber haben Du und deine Dualseele euch auch für dieses Leben getrennte Wege vorgenommen.

Oder vielleicht ist eure gemeinsame Zeit einfach noch nicht gekommen und ihr habt noch ein Stück des Weges mit jemandem anderen zu gehen, um bereit für eine tiefe Dualseelenliebe zu werden und um euch weiterzuentwickeln.

Mach dein Glück nicht abhängig von einem einzelnen Menschen sonst läufst am Glück vorbei, an einer möglichen Chance an der Du wachsen könntest.

Alles, was um uns herum geschieht , hat seine Ordnung, nicht passiert zufällig. Es ist nur die Kunst zu Vertrauen, im Wissen, dass immer alles zu unserem Besten geschieht!

 

Foto:Pixabay.deheart-642068_1920