Allgemein

Dualseelen: Ist es normal, dass man so leidet?

Seelenpartner - Hellsehen Kartenlegen Myra

Dualseelen - Kartenlegen-Hellsehen-Myra.chDie Sache mit dem Dualseelen Leid

Ist es möglich, dass ich das Treffen mit meiner Dualseele verpasse, weil ich in einer anderen Beziehung bin?

Hierzu würde ich ein ganz klares „NEIN!“ sagen.

Das Treffen der Dualseelen wird vor der Inkarnation auf die Erde verabredet und ist auf eurem Lebensweg. Was aber nicht heissen muss, dass diese Begegnung in einer „wundervollen“ Beziehung enden wird. Das Universum wird die Begebenheiten so lenken, dass ihr euren Seelenpan erfüllen könnt.

Solltet Ihr euch aber eine gelebte Beziehung vorgenommen haben, wird diese auch, wenn der Weg dorthin ziemlich steinig sein kann stattfinden.

Dualseelen Begegnungen und ihre Problematik

Heutzutge werden die Gefühle bis ins kleinste analysiert und geprüft und dann noch hinterfragt, was das Ganze auch nicht einfacher macht. Doch Liebe ist einfach, sie steckt tief in jedem von uns. Wie wir uns verhalten, wahrnehmen und fühlen unterscheidet uns von den anderen.

Dualseelen Begegnungen sind nie „einfache“ Zusammentreffen wichtig ist, dass Du bei dir bleibst und nicht anfängst dich zu verbiegen. Nimm deine Gefühle so an wie sie sind, auch den Schmerz, denn gerade er lehrt dich wo sich dein Entwicklungspotenzial befindet.

Dualseelen Begegnungen und das ewige Leid

Bei  Dualseelen Begegnungen ist es völlig normal, dass man leidet und das man das Gefühl hat innerlich zu zerbrechen, weil der andere eigene Wege geht oder gar eine andere Beziehung lebt und sich dort nicht lösen kann oder will.

Es ist total normal, dass Du traurig bist und deine Gefühle nicht einordnen kannst, weil sie so noch nie dagewesen sind.

Höre auf dein Bauchgefühl und lass dich nicht verunsichern, nicht durch deinen Schmerz oder deine Trauer. All dies gehört zu den Dualseelen Begegnungen und will gelebt und nicht unterdrückt werden.

Nur, wenn Du deine Gefühle auch achtsam lebst und erlebst, kannst Du sie auch erlösen.

 

Foto: Fotolia_43216462_XS1.jpg