Allgemein

So kannst Du deinen Seelenpartner erkennen

Seelenpartner - Kartenlegen Hellsehen MyraSo erkennst Du deinen Seelenpartner

Du fragst dich sicherlich, an welchen Zeichen erkenne ich, ob es sich bei der Person um meinen Seelenpartner handelt? Wenn der Mensch nicht von Seelenpartner spricht, ist normalerweise „Die große Liebe“ gemeint. Unbewusst suchen wir nach der spirituellen Verwandtschaft, die im gleichen Takt schwingt. Allerdings zeigt die Erfahrung, dass eine Suche nicht notwendig ist, denn die Seelenpartner werden von selbst zueinander finden. Wenn wir uns sehr darauf konzentrieren, Beweise zu suchen, sehen wir den wirklichen Seelenzwillling nicht und so suchen wir weiter und weiter, blind vor der Erkenntnis, ständig unsere Chance zu verpassen. Dieses Unvermögen müssen wir überwinden.

Ohne Begegnung gibt es keine Dualseele zu erkennen

Um zu spüren, ob jemand dein Seelenpartner ist, musst du ihm zu allererst begegnen. Die Träume von Liebe und Partnerschaft werden sehr oft auch zum Kommerziellen. In der Esoterik spielen das Erhoffen, deine Sehnsüchte und dein Zukunftsglaube eine sehr große Rolle. Deshalb neigen wir dazu, Dinge vorauszusetzen, die eine Seelenpartnerschaft möglich machen:

  • Dein Seelenpartner ist die Inkarnation eines Menschen
  • Das Alter und Geschlecht ist bei Seelenpartner in Liebesbeziehungen ein Faktor
  • Sie ist u.U. sogar in der Familie zu finden, z.B. deine Tochter
  • Es ist der universelle Plan, dass diese Seelenverwandschaft auch zur Seelenpartnerschaft wird.

Was denkst du? Wie oft kommt es vor, dass wir unseren Seelenpartner treffen und er uns auch noch dazu als Liebes- oder Ehepartner begleitet? Die Antwort wird lauten, es ist nicht häufig, wahrscheinlich nicht mal in jedem zweiten Leben ist es uns vergönnt, so ein intensives und grossartiges Gefühl zu empfinden. Auch ich habe mir Gedanken darüber gemacht, bin in mich gegangen und komme zu dem Schluss, dass es so oft vorkommt, wie unsere Entwicklung es benötigt und so oft es für unseren universellen Lebensplan vorgesehen ist.

Wie man feststellt, dass man seinen Seelenpartner getroffen hat

Wenn dir deine Zwillingsseele begegnet, dann spürst du die Magie zwischen euch. Häufig Merkmale, dass es passiert, sind diese:

  • Du nennst es Zufall oder Schicksal? Oft lernen sich Menschen durch sehr ungewöhnliche Situationen kennen, die man sich nicht erklären kann.
  • In den meisten Fällen, versteht man sich ohne Worte, d.h. Gedankenübertragungen, Telepathie sind die Regel. Bevor der Partner etwas ausspricht, hat man nicht selten den gleichen Gedanken.
  • Man fühlt etwas sehr Vertrautes, wenn man dem Partner in die Augen sieht, so als würde man sich schon lange kennen. Da die Augen ein Spiegelbild der Seele sind, ist das nichts Ungewöhnliches.
  • Ein sehr aussagekräftiges Indiz ist, wenn das Gefühlsleben sehr stark ins Beben gerät. Das ist nicht immer nur mit positiven verbunden, wenn man dies auch immer so meint. Manchmal kann es auch schmerzen und hat oft direkte Auswirkungen auf die Partnerschaft und auch auf unser Umfeld.

 

Seelenpartner - Kartenlegen Hellsehen MyraMöchtest du deinen Seelenzwilling anhand von vielen kleinen Begebenheiten erkennen können?

Du wirst es erkennen, denn deine Intuition wird dafür sorgen, dass du deinen Seelenpartner in die Seele sehen kannst, wie es sonst bei anderen Menschen nicht der Fall ist. Die Beziehungen zum Seelenzwilling sind intensiver, von großem Vertrauen geprägt und natürlich von einer sehr besonderen Liebe zueinander.

Diese Liebe kommt direkt aus dem Göttlichen und ist bereits vor langer Zeit entstanden. Trotzdem kann diese Partnerschaft zerbrechen, denn hier wird uns dann unsere menschliche Schwäche bewusst, die wir auf Erden praktizieren. Die Eigenschaften, die unser irdisches Leben in uns Schaft, fordern ihren Tribut. Wie ein junges Pflänzchen, das zum Baum empor wächst und dann vom Sturm entwurzelt wird, so schmerzhaft ist auch dann der Prozess der Trennung.

Meistens besteht auch eine sehr starke sexuelle Anziehungskraft. Sex ist Energie und es leitet den Ursprung des Lebens ein.

Vielleicht hast du Angst, deinen Seelenpartner zu verpassen?

Ein Moment, der alles verändert, wenn du an ihm vorbeiläufst, weil vielleicht die Situation es nicht zulässt, ihm zu begegnen. Du wirst krank, kannst nicht an der Feier teilnehmen, wo du ihn vielleicht treffen könntest oder verpasst den Zug, wo genau dein Seelenzwilling drin sitzt. Trotzdem wirst du ihm wahrscheinlich irgendwann begegnen und zwar zu einem Zeitpunkt, der nicht von dir bestimmt wird, sondern von der göttlichen Kraft und der Anziehungskraft beider Seelen, die füreinander bestimmt sind.

 

Weitere interessante Beiträge zum Thema:

Dualseelen: ist es normal, dass man so leidet?

Wieviele Dualseelen trifft man im Leben?

Dualseelen: Du bildest dir alles nur ein!

 

Foto: AdobeStock_57542120.jpeg